Hintergrund

 

Eine Organisation lässt sich als ein System verstehen, das in spezifische Umwelten eingebunden ist. Die heutige ökonomische Umwelt hebt sich dadurch hervor, dass sie besonders komplex geworden ist. Sie übt immer stärkere Drücke auf mehr Ebenen über mehr Verknüpfungen auf die Organisation aus. Diese muss sich anpassen, um zu überleben.

 

Doch das Überleben ist für eine Organisation kein Zweck an sich. In erster Linie sollte sie Werte sowohl für ihre Mitglieder als auch für ihre Umwelten schaffen. Dazu braucht sie Orientierung, eine Vision. Die Vision sollte sie zu einer allgemein umweltverträglichen Entwicklung führen.